Quadrosax

originelles, vielseitiges Saxophonquartett

Quadrosax

"Griechischer Tango in New York", "Alchemie", "Klee und Kandinsky", "Cubanissimo" und "The King of Instruments" sind fünf von mehr als einem Dutzend Konzertprogrammen, die das Ensemble in den letzten bald dreissig Jahren seines Bestehens gestaltet und aufgeführt hat. An einem der unzähligen Schulhauskonzerten, an der Diplomfeier, dem Galakonzert oder der runden Geburtstagfeier erzählt "Quadrosax" mit seinem unterhaltsamen Repertoire Geschichten, nimmt gefangen und lädt zu Begegnungen mit fremden und bekannten Klängen und Rhythmen ein. Nach Projekten mit Orgel, Rhythmusgruppe oder einem Sprecher ist das neueste Prgramm die Zusammenarbeit mit einer Sängerin.

Urs Oettli, Sopran- und Altsaxophon
Ueli Angstmann, Altsaxophon
Urs Schoch, Tenorsaxophon
Heinrich Baumgartner, Baritonsaxophon

querfeldein von Jazz über Klassik und Rock bis Ethno

Gage: ab CHF 1600.-

http://www.quadrosax.ch

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unser Repertoire eignet sich für die verschiedensten Anlässe vom Gottesdienst über die Vernissage und das Konzert bis zum Apéro. Wir benötigen keine aufwändige Infrastruktur und spielen am liebsten unverstärkt.